Salat mit Quinoa, Granatapfel und Pinienkernen

Zutaten:

200 g rote Quinoa
100 g Pinienkerne
1 Bd. Frühlingszwiebeln, gewaschen, in feine Röllchen geschnitten
2 Karotten, geschält und geraspelt
5 Stängel glatte Petersilie, Blätter fein gehackt
2 – 3 Stängel frische Minze, Blätter fein gehackt
2 EL getrocknete Cranberries, halbiert
1 Granatapfel, halbiert, Kerne herausgelöst (Ersatz: frische Grapefruit)
je 1 TL gemahlener Piment und Zimt
Salz und Pfeffer


Dressing:

1 TL Agavendicksaft
Saft von 1 Zitrone
4 – 5 EL Olivenöl
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung garen. Mit Karotten, Frühlingszwiebeln, Kräutern, Cranberries und Granatapfelkernen mischen und mit Gewürzen verrühren.
  2. Alle Zutaten für das Dressing gut verrühren und mit dem Salat vermischen.
  3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, über den Salat verteilen und servieren.
zur Rezeptübersicht