Lachs auf Zucchinizoodles im Päckchen

Zutaten für 4 Personen :

  • 4 Zucchini
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Lachsfilets ohne Haut ( ich verwende immer Bio – Wildfang)
  • Salz
  • frischer gemahlener Pfeffer
  • frischer Kerbel zum Ganieren

Zubereitung:

  1. Die Zucchini zuerst waschen, schälen und im Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten. Danach mit Olivenöl vermischen.
  2. Die Lachsfilets ebenso waschen und trocken tupfen.
  3. Das Backrohr auf 180°C ( Umluft ) vorheizen. 4 Bögen Backpapier (25x25cm) ausbreiten.
  4. Die Zucchininudeln mittig auf das Backpapier verteilen und die gesalzenen Lachsfilets daraufsetzen. Ein wenig mit Öl beträufeln & etwas frischen Pfeffer darüberstreuen.
  5. Zu Päckchen zusammenfalten und im vorgeheizten Backrohr 30 – 35 Minuten backen.
  6. Wer möchte kann auch die Päckchen gleich direkt auf den Tellern servieren.

Zum Garnieren kann man auch noch Orangenfilets verwenden, schmeckt herrlich frisch!

Gutes Gelingen!

zur Rezeptübersicht